• Betriebsferien. Nächster Versand erfolgt am 10.10.2022.

Auf den Reifen kommt es an

Heiraten auf dem Einrad. Hat es alles schon gegeben aber die Japaner setzten noch einen drauf! Auch wenn es eine Werbung für einen Reifenhersteller ist. Aus der Sicht eines Einradfahrers ein sehenswertes Video. Außerdem begrüßen wir jeden öffentlichen Auftritt auf Einrädern der über eine Zirkusvorstellung hinaus geht. Wer genau hinsieht, der merkt schnell dass in Japan niemand mehr zu Fuß geht sondern das Einrad den Menschen stilvoll von A nach B bringt. Aber genug geschrieben schau es Dir an: 

 Beim Autofahrer ist es angekommen. Fleißig wechselt die sicherheitsbewusste Autofahrerin ihre Sommer- und Winterreifen. Ist der Reifen zu alt oder abgefahren wird er getauscht und im Winter behutsam eingelagert. Doch wie steht es um uns Einradfahrer? 

Erstmal haben wir einen großen Vorteil. Statt wie beim Auto vier Reifen oder beim Fahrrad zwei, so kommen wir mit einem Reifen aus. Auch die Jahreszeiten sind weitgehend egal. Beim Einrad ist es wichtig, dass der Reifen zu deinem Fahrstil passt und natürlich zur Disziplin. Was nützt ein Stollenreifen in der Turnhalle oder ein Slick im Gelände.

Beim Freestyle bevorzugen einige einen breiten Reifen mit 2,1 Zoll Breite und einem Profil das weit um die Flanke geht. Hier eignet sich zum Beispiel der Duro Fantasy Reifen. Hier hast du sogar die Wahl und kannst ihn wahlweise auch mit einer Breite von 1,95 Zoll nehmen. Wer einen eher schmalen Reifen, der sich mit einem hohen Luftdruck fahren lässt bevorzugt, der ist mit dem im Video zum Einsatz kommende Panaracer Reifen gut bedient.

Hinzu kommen natürlich noch unzählige weitere Reifen. 1 Zoll Slicks für Einradrennen auf der Tartanbahn, 3 Zoll Reifen für MUni´s im harten Gelände, 19 Zoll Reifen für 387mm Trial Einräder oder einfach der ganz normale Schwalbe Marathon um mit dem 24 Zoll Einrad Spazieren zu fahren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.