Q-Axle Disc QX Einrad 27,5 Zoll (584mm)

549,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

In diesen Farben erhältlich:

  • A1678.we
Das 27,5 Zoll QX Q-Axle ist eine Weiterentwicklung der Einräder mit Scheibenbremse. High-End... mehr
Größe: 584mm (27,5 Zoll)
Schrittlänge: 81cm
Farbe: Schwarz, Weiß
Einsatzbereich: Cross / MUni, Toureneinräder
Sattel: QX Eleven
Sattelstütze: 25,4mm Qu-Ax Alu, verstärkt
Sattelklemme: 31,8mm QX twice Doppelinbus
Gabel: QX Alu, pulverbeschichtet
Gabel Bauart: Eckig, abgerundet
Reifen: 61-584mm (27,5 x 2,4 Zoll) Maxxis High Roller II Faltreifen, Lufdruck max 4,5 Bar
Schlauch: Standard Autoventil
Felge: Qu-Ax Alu Hohlkammerfelge
Kurbeln: 125/145mm Q-Axle Dual
Nabe: QU-AX Q-Axle Disc 36 Loch rot
Achsaufnahme: Q-Axle
Pedale: QX-Series Kunststoff
Bremse: Shimano-Scheibenbremse, 160 mm QX-series Rotor
Speichen Anzahl: 36
Gewicht: ca 5,86 kg

Das 27,5 Zoll QX Q-Axle ist eine Weiterentwicklung der Einräder mit Scheibenbremse. High-End Einrad für Langstreckenfahrer.
Die serienmäßig vorhandenen Scheibenbremsen machen dieses Rad zu einem der beliebtesten Langstrecken Einräder. Die Scheibenbremse hat als Vorteil die nicht abfallende Bremsleistung bei Nässe sowie eine leichtere Dosierbarkeit.
Leichter als das 29er, besseres Überrollverhalten bei Hinderhissen als das 26er. Mehr Kontrolle, da mehr Auflagefläche als bei einem 26er.
Dieses Einrad ist sehr gut zum schnellen Big Street fahren in der Stadt oder zum zügigen Muni fahren geeignet.
Die 27,5 Zoll sorgen für ordentlich Speed ohne so groß zu sein, dass das Rad zu schwerfällig für Tricks oder Hardcore Muni ist. Die bisher verwendete Isis-Nabe wurde durch eine (im Fahrradsektor bereits seit ca. 2002 übliche) Hohlachse mit 24mm Durchmesser ersetzt. Anstatt die Kurbeln (wie bei der Isis-Nabe) aufzuschrauben, werden sie nun durch eine Alukappe in Position gebracht und über 2 Inbusschrauben geklemmt.
Dadurch wird die Achsverbindung geschont; die Kurbeln bleiben fest in ihrer Position.
Zudem wird die Verbindungsoberfläche, auf der sich die Kraft beim Treten verteilen kann, weiter vergrößert.Die Nabe ist im Vergleich zur ISIS-Version deutlich leichter (über 130g), was durch eine stärkere Hohlbohrung erreicht wird.Ihr größerer Durchmesser macht sie zudem steifer. Da die Außendurchmesser der Lager gleichbleibend ist, können auch Gabeln montiert werden, die bisher an einer ISIS-Nabe verbaut waren.

Montagehinweis: Bremsscheibe bereits montiert. Bremsgriff und Bremssattel müssen noch montiert werden (5 Schrauben). Die Bremse ist gefüllt und direkt einsatzbereit. Bei der Montage muss sie nur schleiffrei eingestellt werden und es kann losgehen. Die Montage ist sehr einfach und schnell durchzuführen.

Zuletzt von Dir angesehen